Karnevalslieder Köln


Die Hits des Kölner Karnevals von 1900 bis 2021

Kölner Karneval 2020

Jedes Jahr kommen im Kölner Karneval für einen kurzen Moment alle zusammen, in ihrer Verkleidung vielleicht weniger verkleidet als in ihrem Alltag. Für einen Moment in eine andere Welt katapultiert, als Bär, Biene, Prinzessin oder Astronaut. Draußen am Zug wiegen sich hunderttausende im Takt. Drinnen in den Kneipen beschlagen die Fenster, und Schweiß tropft von der Decke.

Dann erklingt diese ganz eigene Musik. Lieder voller Lebensfreude, Lust und Schmerz, immer tanzbar, oft mit zweideutigem Inhalt: brave Lieder kommen in den Himmel, kölsche Lieder überall hin. Das sind Hätz un Siel - des Kölschen Herz und Seele.

Die Top 100 Karnevalslieder als Youtube-Playlist. Diese Auswahl an Videos ist ein abendfüllendes Programm aus altbewährten Klassikern und brandneuen Hits, Lieder zum Schunkeln und Schwoofen, einfach alles was et Kölsche Hätz begehrt:

 

Die Top 100 Karnevalslieder von 1900 bis 2021

Die Reihenfolge der Titel richtet sich nach der Anzahl der Klicks bei Youtube.

1. Brings Kölsche Jung 2013
2. Kasalla Pirate 2011
3. Brings Polka, Polka, Polka 2014
4. Cat Ballou Et jitt kei Wood 2012
5. Paveier Leev Marie 2015
6. Kasalla Alle Jläser huh 2014
7. Kasalla Stadt met K 2015
8. Querbeat Nie mehr Fastelovend 2014
9. Mo-Torres & Cat Ballou & Lukas Podolski Liebe Deine Stadt 2016
10. AnnenMay Kantereit Tommi 2019
11. Brings Jeck Yeah! 2015
12. Miljö Wolkeplatz 2016
13. Klüngelköpp Stääne 2009
14. Querbeat Dä Plan 2016
15. Räuber Dat is Heimat 2015
16. Kasalla Kumm mer lääve 2013
17. Kasalla Immer noch do 2012
18. Trude Herr Niemals geht man so ganz 1987
19. Domstürmer Meine Liebe, meine Stadt, mein Verein 2012
20. Brings Halleluja 2009
21. Querbeat Tschingderassabum 2015
22. Kasalla Dausend Levve 2015
23. Querbeat Guten Morgen Barbarossaplatz 2017
24. Bap Verdamp lang her 1981
25. Brings Nur nicht aus Liebe weinen 2007
26. Cat Ballou Mir fiere et Levve 2017
27. Brings Superjeilezick 2001
28. Räuber Denn wenn et Trömmelsche jeiht 1993
29. Brings Su lang mer noch am Lääve sin 2003
30. Räuber Für die Iwigkeit 2017
31. Jupp Schmitz Wer soll das bezahlen 1949
32. Klaus und Klaus Der Eiermann 1989
33. Kasalla Mer sin eins 2016
34. Querbeat Stonn op un danz 2012
35. Brings feat. Dennis aus Hürth Et jeilste Land 2018
36. Miljö Su lang die Leechter noch brenne 2015
37. Cat Ballou Immer Immer Widder 2015
38. Brings Poppe Kaate Danze 2003
39. Funky Marys D.A.N.Z.E. 2014
40. Höhner Mer stonn zo dir, FC Kölle 1998
41. Querbeat Randale und Hurra 2018
42. Hans Süper Ich bin ene kölsche Jung 2012
43. Stefan Raab und die Höhner Ävver et Hätz bliev he in Kölle 2012
44. Klüngelköpp Jedäuf met 4711 2013
45. Kasalla Stäänefleejer 2013
46. Brings Liebe gewinnt 2017
47. Domstürmer Ohne Dom, ohne Rhing, ohne Sunnesching 2015
48. Klaus und Klaus Da steht ein Pferd auf dem Flur 1982
49. Höhner Schenk mir Dein Herz 2009
50. Kuhl un de Gäng Ich han dä Millowitsch jesinn 2014
51. Trude Herr Ich will keine Schokolade 1965
52. Querbeat Hück oder nie 2013
53. Höhner Viva Colonia 2002
54. Höhner Dicke Mädchen haben schöne Namen 2001
55. Höhner Ich ben ne Räuber 1982
56. Tommy Engel Du bes Kölle 2006
57. Cat Ballou Die Stääne stonn joot 2014
58. Brings Besoffe (vor Glück) 2016
59. Carolin Kebekus Helau 2015
60. Bläck Fööss Niemals geht man so ganz 1991
61. Boore Rut sin de Ruse 2003
62. Räuber Op dem Maat 1993
63. Paveier Mir sin kölsche us Kölle am Rhing 2008
64. Bläck Fööss Bye Bye My Love 1985
65. Querbeat Romeo 2018
66. Räuber Wunder wunderbar 2010
67. Willy Millowitsch Der treue Husar 1988
68. Margit Sponheimer Am Rosenmontag bin ich geboren 1970
69. Bernd Stelter Mahatma 2004
70. Micky Brühl Band Zo Fooss noh Kölle jonn 2013
71. Bläck Fööss Ming eetste Fründin 1976
72. Miljö Schöckelpääd 2018
73. Paveier Heimat es 2011
74. Karl Berbuer Heidewitzka Herr Kapitän 1936
75. Bläck Fööss Rut und Wiess 2004
76. Bernd Stelter Ich hab drei Haare auf der Brust 2001
77. Paveier Ich han de Musik bestellt 1984
78. Höhner Pizza Wundaba 1987
79. Ernst Neger Humba Tätärä 1966
80. Brings Man müsste nochmal 20 sein 2004
81. Höhner Blootwoosch, Kölsch un e lecker Mädche 1978
82. Räuber Die Rose 2000
83. Räuber Am Eigelstein es Musik 1995
84. Höhner Wir halten die Welt an 2018
85. Kolibris Die Hände zum Himmel 2002
86. Willy Schneider Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär 1950
87. Bläck Fööss Mir Kölsche 1994
88. Höhner Echte Fründe 1983
89. Karl Berbuer Die Eingeborenen von Trizonesien 1948
90. Bläck Fööss Wenn mir Kölsche singe 2003
91. Bläck Fööss Dat Wasser vun Kölle 1983
92. Bläck Fööss Polterovend 1983
93. Klüngelköpp Bella ciao 2017
94. Domstürmer Naturbeklopp 2013
95. Jupp Schmitz Es ist noch Suppe da 1969
96. Höhner Hey Kölle Do bess e Jeföhl 2004
97. Marita Köllner Mir sin kölsche Mädcher 2003
98. Toni Steingass Der schönste Platz ist immer an der Theke 1950
99. Höhner Wo mir sin is Kölle 2001
100. Brings Dat is geil 2011

Die Nummer 1 Hits eines jeden Jahres

Da die Liste der 100 meistgeklickten Youtube-Songs eher jüngere Lieder ins Rampenlicht setzt, folgt hier eine Liste der meistgeklickten Songs pro Jahr. Denn was wären Kasalla ohne Willy Ostermann, was wären Cat Ballou ohne Jupp Schmitz?

1907 Willi Ostermann Däm Schmitz sing Frau es durchgebrannt
1910 Willi Ostermann Jetz hät dat Schmitze Billa
1929 Willi Ostermann Rheinlandmädel
1930 Willi Ostermann Einmal am Rhein
1931 Willi Ostermann Kölsche Mädcher Künnen bütze
1933 Willi Ostermann Och wat war dat fröher schön doch en Colonia
1935 Metropol-Vokalisten Du kannst nicht treu sein
1936 Karl Berbuer Heidewitzka Herr Kapitän
1937 Willy Schneider Kornblumenblau
1938 Karl Berbuer Das kannst du nicht ahnen
1945 Vier Botze En dr Kayjass Nummer Null
1948 Karl Berbuer Die Eingeborenen von Trizonesien
1949 Jupp Schmitz Wer soll das bezahlen
1950 Willy Schneider Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär
1951 Dietmar Kivel Du darfst mich lieben für drei tolle Tage
1952 Jupp Schmitz Wir kommen alle in den Himmel
1953 Jupp Schmitz Am Aschermittwoch ist alles vorbei
1954 Karl Berbuer Do laachs do dich kapott (Dat nennt mer Camping)
1955 Jupp Schmitz Es war im Zillertal
1958 Jupp Schmitz Der schmucke Prinz
1960 Harry Steier Warum ist es am Rhein so schön
1961 Willy Millowitsch Schnaps, das war sein letztes Wort
1965 Trude Herr Ich will keine Schokolade
1966 Ernst Neger Humba Tätärä
1969 Jupp Schmitz Es ist noch Suppe da
1970 Margit Sponheimer Am Rosenmontag bin ich geboren
1971 Karl Berbuer Agrippina agrippinensis
1973 Bläck Fööss En unserem Veedel
1974 Bläck Fööss Leev Linda Lou
1975 Bläck Fööss Lück wie ich un du
1976 Bläck Fööss Ming eetste Fründin
1977 Bläck Fööss Buuredanz
1978 Höhner Blootwoosch, Kölsch un e lecker Mädche
1979 Bläck Fööss Ich han 'nen Deckel
1980 Bläck Fööss Indianer kriesche nit
1981 Bap Verdamp lang her
1982 Klaus und Klaus Da steht ein Pferd auf dem Flur
1983 Höhner Echte Fründe
1984 Paveier Ich han de Musik bestellt
1985 Bläck Fööss Bye Bye My Love
1986 Marie Luise Nikuta Einmol em Johr (Janz Kölle dräump)
1987 Trude Herr Niemals geht man so ganz
1988 Willy Millowitsch Der treue Husar
1989 Klaus und Klaus Der Eiermann
1990 Bläck Fööss Schötzefess
1991 Bläck Fööss Niemals geht man so ganz
1992 L.S.E. Sein lassen
1993 Räuber Denn wenn et Trömmelsche jeiht
1994 Bläck Fööss Mir Kölsche
1995 Räuber Am Eigelstein es Musik
1996 Höhner Lust auf Leben
1997 Höhner Unser Hätz schlät för dr 1.FC Kölle
1998 Höhner Mer stonn zo dir, FC Kölle
1999 Höhner Der liebe Gott weiß, daß ich kein Engel bin
2000 Räuber Die Rose
2001 Brings Superjeilezick
2002 Höhner Viva Colonia
2003 Brings Su lang mer noch am Lääve sin
2004 Bernd Stelter Mahatma
2005 Colör Kölsche Mädcher sin jefährlich
2006 Tommy Engel Du bes Kölle
2007 Brings Nur nicht aus Liebe weinen
2008 Paveier Mir sin kölsche us Kölle am Rhing
2009 Klüngelköpp Stääne
2010 Räuber Wunder wunderbar
2011 Kasalla Pirate
2012 Cat Ballou Et jitt kei Wood
2013 Brings Kölsche Jung
2014 Brings Polka, Polka, Polka
2015 Paveier Leev Marie
2016 Mo-Torres & Cat Ballou & Lukas Podolski Liebe Deine Stadt
2017 Querbeat Guten Morgen Barbarossaplatz
2018 Brings feat. Dennis aus Hürth Et jeilste Land
2019 AnnenMay Kantereit Tommi
2020 Höhner Zeit für Menschlichkeit